KAPI sea

KAPI sea ist ein innovatives Diagnosesystem für Wasserfahrzeuge und bietet objektive Daten für die Aufklärung von Schäden und Vermeidung von Folgeschäden. Durch die Positionserfassung durch GPS und das frei konfigurierbare Geo-Fencing schützt KAPI sea ihr Schiff vor Diebstahl.

Für den maritimen Bereich wurde eine spezielle Sensorik für das KAPI System zur Erfassung der dreidimensionalen Stoßbelastung (wie An - Ablegemanöver, Grundberührung, vertikale Stampfbelastungen) entwickelt. Dadurch können extreme Materialbeanspruchungen aufgrund „harter“ Seemanöver nach- und zugewiesen werden.

Eine mögliche Auswahl der erfassten, gespeicherten und weitergeleiteten Daten:

  • Kraft- und Beschleunigungsmesswerte
  • Druck- und Zugkräfte
  • Temperaturen
  • Tür offen oder geschlossen
  • Einbruchalarm
  • Motor AN/AUS
  • Fahrt JA/NEIN
  • Feuerausbruch
  • Wassereinbruch
  • GAS-Austritt

 

Die Postitionsbestimmung per Satellitenunterstützung auf wenige Meter genau, hilft Ihnen bei der Ermittlung der aktuellen Position und gefahrenen Route. Die Position und Route lässt sich dabei auf nahezu allen elektronischen Karten visualisieren.

KAPI sea lässt sich mit seinen kleinen Abmessungen (110x60x30) in jedem Wasserfahrzeug integrieren und schont aufgrund seines geringen Energieverbrauchs die Bordbatterien.

Zusätzliche Highlights

  • Liegeplatzkontrolle durch Geofencing
  • Integrierter Beschleunigungssensor
  • Bessere Kontrolle bei An und oder Ablegemanöver
  • Alarmmeldung bei „Auf Grund“ laufen
  • Fernschalten per SMS und oder Web Interface