Datenschutz

§ 1 Erhebung und Verarbeitung von Daten


(1) Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Dabei speichert unsere Website lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werten wir ausschließlich zur Optimierung unseres Angebotes aus. Sie erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

(2) Die Erbringung der Dienstleistung des Betreibers erfordert die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Unter personenbezogenen Daten versteht man Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Bestellung einer über unseren Shop angebotenen Ware oder Dienstleistung oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen.

 

§ 2 Zweck der Datenerhebung und Speicherung


Die Erhebung und Speicherung in § 1 genannten Daten dient folgenden Zwecken: Der Abwicklung des Vertragsverhältnisses und der Zusendung von Informationen im Bezug auf den Service des Betreibers und das bestehende Vertragsverhältnis und der Verbesserung unserer Dienste. Weiterhin für E-Mail- und Newsletter-Werbung für eigene ähnliche Produkte, Serviceleistungen und Sonderaktionen bis auf Widerruf.

 

§ 3 Datennutzung


Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei der Anmeldung zum Newsletter oder Eingabe der E-Mail-Adresse wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie dies widerrufen. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.


§ 4 Einsehbarkeit der Daten durch Dritte, Weitergabe der Daten an Dritte, Verwendung der Daten in anderen Medien


Der Betreiber ist berechtigt, Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen, sofern infolge von Beschwerden begründete Verdacht des Mißbrauchs, auch bei Urheber-, Nutzungs-, Markenrechts- oder sonstigen Verletzungen besteht. Ferner ist der Betreiber berechtigt, im Falle einer zivilrechtlichen Inanspruchnahme durch Dritte wegen eines behaupteten Missbrauchs Auskunft zu erteilen. Ein solcher Missbrauch liegt vor, wenn das Profil unter Verletzung gesetzlicher Vorschriften oder entgegen der Regelungen der AGB des Betreibers genutzt wird.

 

§ 5 Funktion und Verwendung von Cookies


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website für Sie attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (so genannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihren Computer und ermöglichen es uns, diesen bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (so genannte dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

 

§ 6 Löschung von Daten


(1)  Der Nutzer kann seine Daten komplett löschen lassen.
(2)  Im Fällen des Missbrauchs- oder eines Missbrauchsverdachts, werden die Daten entgegen den Regelungen nicht gelöscht, soweit sie zur Verfolgung und zukünftigen Verhinderung des Missbrauchs erforderlich sind.

 

§ 7 Datensicherheit


(1)  Ihre personenbezogenen Daten werden mittels SSL-Verbindung verschlüsselt über das Internet übertragen. Kontodaten und Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Zahlungsanbieter erhoben und verarbeitet. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.
(2)  Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

 

§ 8 Ihr Recht auf Benachrichtigung, Berichtigung, Sperrung und Löschung


Der Nutzer hat nach den anwendbaren gesetzlichen Vorschriften die Möglichkeit, den Inhalt der von ihm erklärten Einwilligungen jederzeit online einzusehen/abzurufen. Darüber hinaus können Sie über info(at)kapi-electronics.de nicht nur Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten, sondern die Daten auch selbst berichtigen, wenn sie unrichtig sein sollten. Sofern die Daten nicht mehr erforderlich sein sollten, wird der Betreiber sie auf Ihr Verlangen löschen oder zumindest (wenn besondere Gründe einer Löschung entgegenstehen) sperren.

Wenn Sie weitergehende Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte an info(at)kapi-electronics.de. Soweit nichts anderes geregelt ist, unterliegt die Nutzung sämtlicher Informationen, die wir über Sie und Ihre Kundenkonten haben, dieser Datenschutzerklärung. Wir versichern Ihnen, dass wir wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung, die zu einem schwächeren Schutz bereits erhaltener Kundendaten führen, stets nur mit der Zustimmung der betroffenen Kunden vornehmen werden.

 

§ 9 Zugänglichkeit des Vertragstextes


Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen.

 

Warum werden die Daten erfasst – aktuelle Gründe:

 

Registrierung 


Für die Registrierung bitten wir Sie um Ihre Kontaktdaten wie Name und E-Mail-Adresse, Ihre Lieferanschrift, Daten zur Abwicklung der Zahlung sowie um die Eingabe eines Kennwortes.

Als Benutzername für die Anmeldung dient Ihre E-Mail-Adresse. Sobald Sie sich neu bei uns registriert haben, erhalten Sie umgehend eine Begrüßungs-E-Mail, womit Sie den Benutzernamen und das Kennwort nochmals überprüfen können

 

Kauf


Kaufen Sie auf der Website ein Produkt, bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Kontakt- und Zahlungsdaten sowie um Ihre Lieferanschrift . Diese Daten benötigen wir, um den Auftrag ordnungsgemäß und zuverlässig abzuwickeln, die Zahlung durchzuführen und Ihnen die bestellten Produkte zuzustellen. So kann sich - sollte während der Bestellung ein Fehler auftreten - ein Mitarbeiter von Kapi electronics per E-Mail, Telefon, Fax oder auf dem Postweg umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Jeder Online-Kauf wird Ihnen per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse bestätigt. Wenn Sie mehrere Adressen benutzen, merken Sie sich bitte, welche Sie auf unserer Website verwenden.

 

Schutz Ihrer Privatsphäre: keine Weitergabe von Daten


kapi-electronics.de bzw. die KAPI electronics GmbH ist der alleinige Nutzer der auf den zugehörigen Websites erfassten Daten. In keiner Weise verkaufen, vermieten oder veröffentlichen wir Ihre Daten an andere. Die einzige Ausnahme ist, wenn dies aus rechtlichen Gründen oder gesetzlich erforderlich ist. kapi-electronics.de prüft jeweils die Datenschutzerklärungen seiner Partner und Tochterunternehmen sehr gewissenhaft, um zu gewährleisten, dass sie sich dem Datenschutz ebenso verpflichtet fühlen wie kapi-electronics.de.

 

Der Besuch anderer Websites erfolgt auf eigene Verantwortung. 

 
Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht unserer genannten Datenschutzerklärung unterstehen Auf diese können wir jedoch keinen Einfluss nehmen. Wenn Sie über die angebotenen Links auf andere Websites zugreifen, liegt es in der Hand der Betreiber dieser Websites, Daten von Ihnen zu erfassen und sie gemäß der dort geltenden Datenschutzerklärung zu verwenden. Diese kann, wie erwähnt, von unserer abweichen.

 

Verwendung von Cookies zu statistischen und analytischen Zwecken zur Optimierung der Website für den Kunden 


Die Website kapi-electronics.de nutzt kleine Dateneinheiten, so genannte Cookies, die vom Webserver an einen Webbrowser geschickt werden, der wiederum dem Server ermöglicht, Daten vom Browser zu erfassen. Über diese Cookies werden von der kapi-electronics.de-Website in keiner Hinsicht persönliche Daten erfasst. Cookies dienen einerseits dazu, dem Benutzer die Anmeldung zu erleichtern. Außerdem kann die Website auf diese Weise registrieren, welche Produkte zum Warenkorb hinzugefügt wurden, in welchem Land sich der Benutzer befindet und welche Sprache und Währung er bevorzugt benutzt. Schließlich kann man mit Cookies zu statistischen Zwecken auch den Weg des Benutzers beim Browsen der Website nachvollziehen.

 

Änderung oder Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten 

 
Sollten sich Ihre persönlichen Daten einmal ändern, können Sie die bei uns registrierten Angaben aktualisieren. Wünschen Sie, aus unserer Mailingliste entfernt zu werden, informieren Sie sich bitte über den Vorgang der Kündigung im o.g. Abschnitt.

 

Ihr Recht auf Einsichtnahme 

 
Sie haben selbstverständlich das Recht der Einsicht über Ihre bei uns erfassten persönlichen Daten . Zur Anforderung einer Kopie der bei kapi-electronics.de aufgenommenen persönlichen Daten senden Sie uns bitte eine E-Mail an info(at)kapi-electronics.de.

 

Änderungsmitteilung 

 
Sie werden von uns über jede Änderung unserer Datenschutzerklärung informiert. So brauchen Sie sich wegen des Schutzes Ihrer Privatsphäre zu keinem Zeitpunkt besorgt sein. Die Datenschutzerklärung von kapi-electronics.de wurde zuletzt aktualisiert am 12.4.2011.

Kommt es zu Änderungen unserer Datenschutzerklärung, so veröffentlichen wir eine entsprechende Meldung auf unserer Homepage mit einem Link zur überarbeiteten Fassung. Auf diese Weise sind Sie stets über unsere Vorgehensweise der Datenerfassung und -verwendung sowie über die Umstände ihrer Offenlegung informiert. Wenn wir persönlich identifizierbare Daten zu irgendeinem Zeitpunkt auf andere Weise verwenden möchten als bei der Erfassung gemäß der Vorgaben in der Erklärung, werden wir Sie selbstverständlich in einer E-Mail davon in Kenntnis setzen und Ihnen die Möglichkeit geben, selbst zu entscheiden, ob kapi-electronics.de Ihre Daten auf diese alternative Weise verwenden darf oder nicht.

 

Bonitätsprüfung und Scoring


Sofern wir in Vorleistung treten, zum Beispiel bei einem Kauf auf Rechung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden ein. Hierzu leiten wir die für eine Bonitätsprüfung erforderlichen personenbezogenen Daten an die SCHUFA Holding AG weiter und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Die Bonitätsprüfung kann Wahrscheinlichkeitswerte, so genannte Score-Werte, beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

 

Google Analytics 

 
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Haben Sie noch mehr Fragen? Gern können Sie über info(at)kapi-electronics.de Kontakt mit uns aufnehmen, sollten Sie bezüglich dieser Datenschutzerklärung noch weitere Fragen haben.