Wir sind für Sie da:
03334 / 5264183

KAPI News


KAPI electronics mit erweiterten Produkt- und Serviceleistungen für die General Aviation

Die Firma KAPI electronics GmbH, bekannt durch die Entwicklung von Flugdatenschreibern (FDR) und Datenloggern für die allgemeine Luftfahrt wird auch in diesem Jahr wieder mit neuen und innovativen Entwicklungen aufwarten.
Zum Beispiel der Kapi Radio Converter RC22 zur optimalen Flugfunkreichweitenerhöhung.
Flugplätze haben eine ständige Hörbereitschaft zu gewährleisten, um eine Durchführung des Sprechfunkverkehrs bei Flügen nach Sichtflugregeln zu gewährleisten.
Flugleiter, welche sich nicht ständig auf dem Tower aufhalten, können auch mit einem zugelassenen Handflugfunkgerät, den notwendigen Funksprechverkehr auf dem Flugplatz durchführen. Um eine gewisse Bewegungsfreiheit im täglichen Betrieb zu erhalten, ist ein Frequenzwechsel auf andere Betriebsfunkfrequenzen optimaler und effektiver , um einen erweiterten Sende- und Empfangsradius zu erreichen. Ein Frequenzverstärker, Repeater, ist aber im Zulassungsverfahren der Bundesnetzagentur und des Bundesaufsichtsamtes für Flugsicherung untersagt.
Hier hat Kapi electronics einen digitalen Radio Converter entwickelt, welcher nur zwischen das Flugfunkgerät des Towers geschaltet wird, um hiermit eine Funkreichweite am jeweiligen Platz zu erreichen. Damit kann dann 1:1 weiter über die Flugfunkfrequenz kommuniziert werden.

Weitere Informationen: Flyer im Downloadbereich
(Stand: 2. Quartal 2022)

Neue Kapi SPS-Control KSC-Box

Mit der neuentwickelten KSC-Box warten, steuern und programmieren Sie Ihre Brunnen-, Hebe- oder Heizungsanlage aus der Ferne und verringern somit den Wartungs- und/oder Gewährleistungsaufwand um ein Vielfaches. Sie können so vom Firmenstandort oder aus dem Homeoffice die Funktion der Anlagen überprüfen, Einstellungen vornehmen, Updates und Backups sowie notwendige Umprogrammierungen durchführen, als wären Sie vor Ort.
Die Kapi SPS-Control Box schließen Sie lediglich an die Netzwerkschnittstelle Ihrer Steuerungsanlage an, und erhalten den sofortigen Fernzugriff auf die Programmiersoftware und das Netzwerk für Ihre SPS Geräte über eine sichere VPN Verbindung.

Die Vorteile:
  • geringe Personal- und Wartungskosten
  • schneller Service durch Fernwartung
  • optimaler Support, angepasst an die Bedürfnisse Ihrer Kunden
  • Möglichkeit der Datenerfassung, Speicherung, Alarm und Visualisierungen
  • Einsparung von Zeit- und Energiekosten
  • sichere verschlüsselte Direktverbindung über Mobilfunk im eigenen VPN-Netz, ohne zusätzliche Kosten über Cloud Systeme

Weitere Informationen: Flyer im Downloadbereich
(Stand: 2. Quartal 2022)